Franz Förth

Aufkleber BR Programm für alleDer Wunsch, eines Tages beim Radio zu Arbeiten, kam bei Franz Förth bereits sehr früh. Nicht viel später durfte er Ado Schlier, Thomas Brennicke oder Werner Götze assistieren. Über 40 Jahre lang war er dann als Musikredakteur in der Abteilung “Leichte Musik” beim Bayerischen Rundfunk tätig.

Wie DJ-Sendungen damals abliefen und wie sich die Arbeit der Musikredaktion über die Jahrzehnte verändert hat, erzählt Franz Förth im Gespräch.

Das Gespräch führten Erich Wartusch und Andreas Knedlik im Juli 2019 in München.

Menü
digiandi.de - Das Hörfunkarchiv