Hella Hagbeck

Hella HagbeckHella Hagbeck studierte an der Schauspielschule Berlin und unternahm ihre ersten Schritte im Rundfunk beim RIAS. Im Werbefunk des SFB moderierte sie u. A. die Sendung “Portrait nach Noten”. Bevor sie 1984 zum Süddeutschen Rundfunk nach Heidelberg wechselte, war sie außerdem beim Südwestfunk tätig.

Über ihre lange Zeit als Sprecherin und Moderatorin in Berlin, Baden-Baden, Heidelberg und Stuttgart sowie über die Veränderungen durch die Fusion von SDR und SWF erzählt sie im Zeitzeugengespräch.

 

Das Gespräch führten Ralf Grund und Andreas Knedlik im August 2020 in Berlin.