Herbert Köhler

Aufkleber BR Programm für alle

Herbert Köhler hörte schon in der Kindheit intensiv Radio. Noch während des Studiums fing er beim Münchner Privatsender Radio 2DAY an und kam 1989 zum Bayerischen Rundfunk, wo er als Stations- und Nachrichtensprecher tätig war. Im Programm Bayern 1 moderierte er ab 1991 außerdem u. A. die Sendungen “Gut aufgelegt”, “So schön klingt Blasmusik”, “Schlagerkarussell”, das “Glückwunschkonzert” und den ARD-Nachtexpress bzw. -Radiowecker.

Im Gespräch berichtet er aus seiner Zeit bei einem der kleinsten privaten Programme und einer großen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt.

Das Gespräch führte Andreas Knedlik im Dezember 2017 in München.

Menü
digiandi.de - Das Hörfunkarchiv