Viktor Worms

Viktor WormsEin Brief an Frank Elstner verhalf Viktor Worms Anfang der 1980er Jahre zu einem Volontariat bei Radio Luxemburg. Zunächst in der Nachrichtenredaktion bei Hans Meiser moderiete er dann die Nachmittagssendung, war Frühmoderator und arbeitete mit Thomas Gottschalk zusammen. 1988 wechselte er zum Aufbau des neuen landesweiten Privatsenders Antenne Bayern nach München, wo er als Unterhaltungschef und später als Programmdirektor das Programm prägte.

Über seine Zeit bei Radio Luxemburg, wie man ein komplett neues Radioprogramm auf Sendung bringt und wie er zum heutigen Radio steht, berichtet er im Zeitzeugengespräch.

 

Das Gespräch führte Andreas Knedlik im Juni 2020 in Wörthsee.